Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Baseball-Profi in Venezuela entführt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baseball  

Baseball-Profi entführt

14.11.2011, 11:13 Uhr | t-online.de, dapd

Baseball-Profi in Venezuela entführt. Wilson Ramos von den Washington Nationals. (Foto: imago)

Wilson Ramos von den Washington Nationals. (Foto: imago)

Baseball-Profi Wilson Ramos von den Washington Nationals ist in seinem Heimatland Venezuela entführt worden. Eine Sprecherin des venezolanischen Baseballklubs Aragua Tigers schrieb auf ihrem twitter-Account, dass Ramos in einem Wagen mit vier bewaffneten Männern weggebracht worden sei. Ramos habe sich mit seinem Vater und seinen zwei Brüdern zuhause in Santa Ines befunden, als mehrere Männer plötzlich in das Haus eingedrungen wären und den 24-Jährigen fortgebracht hätten, sagte ein enger Vertrauter von Ramos.

Der Tatort liegt rund 150 Kilometer westlich der Hauptstadt Caracas. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Noch keine Lösegeldforderung

Ein Lebenszeichen des Fängers oder Lösegeldforderungen habe es laut US-Medienberichten bislang noch nicht gegeben. Auch eine Kontaktaufnahme seitens der Kidnapper habe es noch nicht gegeben. Der Catcher gilt als großes Talent in der National League East. Bis Juli 2010 spielte Ramos bei den Minnesota Twins.

Sport 
Vater schmeißt Tochter für Baseball-Fang weg

Seine Ehefrau war anschließend nicht begeistert. Video

"Unsere Gedanken und Gebete sind bei ihm"

"Das sind extrem aufregende Neuigkeiten. Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schrecklichen Situation bei Wilson" twitterte sein Teamkollege Drew Storen. Ein offizielles Statement von den Nationals gibt es noch nicht. Auch der Agent von Ramos, Diego Bentz, wollte sich zu dem Verbrechen auf Anfrage von "ESPN" nicht äußern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal