Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Belgischer Fußballer stirbt bei Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Belgischer Fußballer stirbt bei Spiel

13.11.2011, 21:58 Uhr | dapd

Tragischer Todesfall im belgischen Antwerpen: Während einer Fünftligapartie ist ein Spieler des SC Merksem auf dem Platz zusammengebrochen. Versuche, den bewusstlosen Bobsam Elejiko wiederzubeleben waren nicht erfolgreich - das Spiel wurde abgebrochen, die Todesursache blieb zunächst ungeklärt. "Wir denken in diesen schwierigen Stunden vor allem an Elejikos Familie", heißt es in einem Statement des Vereins.

Der 30 Jahre alte Belgier mit nigerianischen Wurzeln spielte vor seinem Wechsel zu Merksem unter anderem für Westerlo und Antwerpen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal