Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Red-Bull-Berater Helmut Marko äußert sich zu Vettel-Verbleib

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marko: Siegfähiges Auto Voraussetzung für Vettel-Verbleib

15.11.2011, 18:07 Uhr | dapd

Formel 1: Red-Bull-Berater Helmut Marko äußert sich zu Vettel-Verbleib. Sebastian Vettel (li.) im Gespräch mit Helmut Marko (Quelle: imago)

Sebastian Vettel (li.) im Gespräch mit Helmut Marko (Quelle: imago)

Für Red-Bull-Berater Helmut Marko ist ein siegfähiges Auto die Voraussetzung für eine langfristige Bindung von Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel. "Wir können nicht auf unsere glorreiche Vergangenheit bauen. Sebastian wird dort fahren, wo er die größten Chancen hat zu gewinnen", sagte Marko im Interview mit "Autosport". Vettel, der seit 2009 für das Team aus dem englischen Milton Keynes fährt, hat noch einen Vertrag bis 2014.

Vettel führte das noch junge Team, das 2005 aus dem Jaguar-Team hervorging, in den letzten beiden Jahren zum Konstrukteurs-Titel. Vettel selbst ist nach den WM-Titeln 2010 und 2011 jüngster Doppel-Weltmeister der Formel-1-Geschichte. In dieser Saison gewann Vettel elfmal und stand 14-Mal auf der Pole Position.

2014 ist ein "Wendepunkt"

Deshalb ist sich Marko auch sicher, "dass er auch in Zukunft in einer starken Position sein wird". Man setze bei Red Bull allerdings auch nicht alles daran, zu langfristig zu planen. Man sehe sich die Dinge an, wenn es notwendig sei, sagte der Österreicher. Nicht zuletzt wegen Doppel-Weltmeister Vettel sei das Jahr 2014 ein "Wendepunkt". Dann laufen auch die Kontrakte anderer wichtiger Schlüsselfiguren im Team aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal