Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Aufsteiger Augsburg gelingt die Überraschung gegen Mönchengladbach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach  

Augsburg gelingt die Überraschung gegen Gladbach

10.12.2011, 17:31 Uhr | dpa

Aufsteiger Augsburg gelingt die Überraschung gegen Mönchengladbach. Hier hat der Augsburger Daniel Baier (li.) gegen den Gladbacher Juan Arango das Nachsehen. (Quelle: dapd)

Hier hat der Augsburger Daniel Baier (li.) gegen den Gladbacher Juan Arango das Nachsehen. (Quelle: dapd)

Borussia Mönchengladbach hat nach einer verdienten Auswärtspleite beim bisherigen Tabellenletzten FC Augsburg den Sprung an die Tabellenspitze der Bundesliga verpasst. Der frühere Gladbacher Jan-Ingwer Callsen-Bracker sorgte vor 30.660 Zuschauern mit einem abgefälschten Freistoß in der 51. Minute für den 1:0 (0:0)-Erfolg des Aufsteigers, der sich mit dem zweiten Heimsieg nacheinander auf den vorletzten Platz vorkämpfte. Die Gladbacher enttäuschten gerade offensiv - ohne den verletzten Nationalspieler Marco Reus bleibt die Borussia in der Bundesliga weiter sieglos.

Augsburgs Trainer Jos Luhukay, der 2008 in Gladbach nach nur sieben Spieltagen nach dem Aufstieg entlassen worden war, konnte beim Erfolg gegen seinen Ex-KJlub schon vor dem Anpfiff aufatmen: Der von einer Grippe geschwächte Sascha Mölders lief im Angriff auf - und am Tor des Tages war der Mittelstürmer maßgeblich beteiligt.

Bobadilla wird wenigstens zeitweise gefährlich

Auf der Gegenseite strahlte nur Raul Bobadilla ansatzweise etwas Gefahr aus. Der Stürmer hatte auch die erste Schusschance (3.), bediente zudem präzise Mike Hanke, der aus 17 Metern das Tor verfehlte.

Augsburg versäumt ein früheres erstes Tor

Der Tabellenletzte agierte mit der Hereinnahme von Torsten Oehrl offensiver als zuletzt, jedoch fehlte dem FCA in der vom Kampf dominierten Partie oft die Präzision und Durchschlagskraft vor dem Tor. Nach einem gefährlichen Kopfball von Oehrl (30.) hatte Tobias Werner noch in der selben Minute das 1:0 auf dem Fuß: Nach einem Rückpass von Tony Jantschke rutschte Borussen-Schlussmann Marc-André ter Stegen weg, der Ball versprang - und der überraschte Werner vergab die unverhoffte Riesenchance, schoss ter Stegen an.

Keine Chance für ter Stegen gegen abgefälschten Freistoß

Entschlossen kam der FCA aus der Kabine. Mölders holte gegen Dante einen Freistoß in zentraler Position heraus, der zum verdienten 1:0 führte: Werner tippte an, Callsen-Bracker zog ab - und Bobadilla fälschte unhaltbar für ter Stegen ins eigene Tor ab.

Gladbach lässt die entscheidende Entschlossenheit vermissen

Eine entschlossene Reaktion der Gladbacher gab es nicht. Die kam nur kurz nach der Einwechslung von Igor de Camargo (65.) und Mathew Leckie (70.), der gleich einmal mit einem Schuss Mohamed Amsif im Augsburger Gehäuse prüfte (73.). Ansonsten ließ die FCA-Deckung um den sehr starken Gibril Sankoh kaum etwas zu. Nach vorne fehlte den Augsburgern die Präzision und Entschlossenheit, um das entscheidende zweite Tor nachzulegen. Auch Mölders scheiterte in der Nachspielzeit an ter Stegen.

16. Spieltag

Hertha BSC

-

FC Schalke 04

1:2

zum Spielbericht

SV Werder Bremen

-

VfL Wolfsburg

4:1

zum Spielbericht

1. FSV Mainz 05

-

Hamburger SV

0:0

zum Spielbericht

1. FC Nürnberg

-

TSG 1899 Hoffenheim

0:2

zum Spielbericht

1. FC Köln

-

SC Freiburg

4:0

zum Spielbericht

FC Augsburg

-

Borussia Mönchengladbach

1:0

zum Spielbericht

Hannover 96

-

Bayer Leverkusen

0:0

zum Spielbericht

Borussia Dortmund

-

1. FC Kaiserslautern

1:1

zum Spielbericht

VfB Stuttgart

-

FC Bayern München

1:2

zum Spielbericht

LIGA total! Fan Voting

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal