Sie sind hier: Home > Sport >

Fortuna Düsseldorf ist nicht zu schlagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fortuna Düsseldorf holt Remis in Bochum

10.12.2011, 14:50 Uhr | dapd

Fortuna Düsseldorf ist nicht zu schlagen. Mirkan Aydin vom VfL Bochum (li.) kommt gegen Fortuna-Profi Assani Lukimya zu spät, Düsseldorfs Oliver Fink beobachtet die Szene. (Quelle: dpa)

Mirkan Aydin vom VfL Bochum (li.) kommt gegen Fortuna-Profi Assani Lukimya zu spät, Düsseldorfs Oliver Fink beobachtet die Szene. (Quelle: dpa)

Fortuna Düsseldorf ist auch zum Rückrundenauftakt der 2. Bundesliga ohne Niederlage geblieben. Allerdings erreichten die Düsseldorfer beim VfL Bochum nur ein 1:1 (0:1). Die Bochumer gingen vor 17.260 Zuschauern durch Takashi Inui (38. Minute) in Führung. Sascha Rösler (73.) sicherte der Fortuna mit seinem Treffer noch einen Punktgewinn. Damit kann der Vorsprung der Düsseldorfer auf Eintracht Frankfurt auf einen Punkt zusammenschmelzen. Bochum bleibt vorerst Zehnter.

Von Beginn an nahmen die Gastgeber das Heft in die Hand und kamen schon früh zur ersten Möglichkeit, doch Mirkan Aydins Schuss war keine Gefahr für Düsseldorfs Schlussmann Michael Ratajczak (2.). In der Folgezeit hatten seitens der Bochumer Faton Toski (7.) sowie Kapitän Christoph Dabrowski (36.) weitere Chancen, ehe Inui von der Strafraumgrenze die verdiente Führung für den VfL erzielte. In der zweiten Halbzeit hatten die Fortunen durch Rösler und Maximilian Beister erste Chancen zum Ausgleich, bevor Rösler den mittlerweile verdienten Ausgleich erzielen konnte.

Union putzt den FSV

Im zweiten Spiel des Tages hat Union Berlin seinen Fans eine frohe Vorweihnachtszeit beschert. Das letzte Heimspiel des Jahres gewannen die Berliner gegen den FSV Frankfurt deutlich mit 4:0 (2:0). Die Tore erzielten Chinedu Ede (17.), Momar N'Diaye (Eigentor, 28.), Christian Stuff (78.) und Simon Terodde (82.). Union-Trainer Uwe Neuhaus konnte sich drei Tage nach seiner Vertragsverlängerung über den neunten Saisonsieg freuen, die Frankfurter bleiben mit 14 Punkten stark abstiegsbedroht.

LIGA total! Fan Voting

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017