Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Schalke und Dortmund bleiben dran - Bayer geht unter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke und Dortmund bleiben dran - Bayer geht unter

17.12.2011, 17:19 Uhr | t-online.de

. Hattrick für den FC Schalke: Stürmerstar Raul. (Quelle: dapd)

Hattrick für den FC Schalke: Stürmerstar Raul. (Quelle: dapd)

Die Revierrivalen Schalke 04 und Borussia Dortmund bleiben Spitzenreiter und Herbstmeister FC Bayern auf den Fersen: Nachdem Meister BVB durch einen souveränen 4:1-Sieg beim SC Freiburg vorgelegt hatte, zogen die Königsblauen nach und fertigten Werder Bremen sage und schreibe mit 5:0 ab.

Die Borussia blieb gegen das Liga-Schlusslicht Freiburg auch im elften Spiel in Folge ungeschlagen und darf als Tabellenzweiter weiter von der Titelverteidigung träumen. Die punktgleichen Schalker feierten beim Schützenfest gegen die völlig überforderten Bremer vor allem Stürmerstar Raul, dem ein sehenswerter Hattrick gelang.

Nürnberg schockt Leverkusen

Bayer Leverkusen leistete sich zum Jahresausklang einen bösen Ausrutscher. Einen Tag, nachdem die Rheinländer in der Champions League das Traumlos FC Barcelona zogen, gingen sie vor eigenem Publikum sang- und klanglos mit 0:3 gegen den abstiegsbedrohten 1. FC Nürnberg unter. "Nicht nur das Ergebnis, sondern die Art und Weise, wie es zustande gekommen ist. Das ist natürlich eine Katastrophe, wie wir uns heute, vor allem in der ersten Halbzeit, präsentiert haben", sagte Rudi Völler gegenüber LIGA total!. Während Bayer als Sechster den Anschluss an die Topteams zu verlieren droht, klettert der Club auf Platz 15.

LIGA total! - Gewinnspiel  
Beim LIGA total! Fan Voting tolle VIP-Karten gewinnen!

Beweisen Sie, dass Sie ein echter Fußball-Experte sind. Als Belohnung winken... mehr zum Fan Voting

Die Spieler des VfL Wolfsburg haben sich durch einen glücklichen 1:0-Heimsieg über den VfB Stuttgart den schlimmsten Zorn ihres Trainers Felix Magath erspart, der schon mit einer verkürzten Winterpause gedroht hatte. Nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg feierten die Wölfe endlich wieder den Gewinn von drei Punkten und vergrößerten den Puffer zur Abstiegszone.

Augsburg ärgert Hamburg

Nach zuletzt aufsteigender Tendenz musste der Hamburger SV einen Rückschlag hinnehmen. Der Bundesliga-Dino kam im Heimspiel gegen Neuling FC Augsburg nicht über ein 1:1 hinaus und konnte sich als 13. nur unwesentlich von der Gefahrenzone Tabellenkeller entfernen. Augsburg bleibt trotz des Punktgewinns Vorletzter.

Für Hertha BSC geht eine turbulente Woche mit einem kleinen Erfolgserlebnis zu Ende. Während die Spekulationen um ein vorzeitiges Aus für Trainer Markus Babbel nicht abreißen wollen, erkämpfte der Aufsteiger ein Last-Minute-Remis bei der TSG Hoffenheim. Die Kraichgauer verpassten durch das 1:1 den Anschluss ans obere Tabellendrittel. Beide Teams brachten die Partie nicht vollzählig über die Runden. Herthas Raffael sah Rot wegen einer Tätlichkeit, Hoffenheims Vorsah aufgrund einer Notbremse.

17. Spieltag

FC Bayern München

-

1. FC Köln

3:0

zum Spielbericht

Bayer Leverkusen

-

1. FC Nürnberg

0:3

zum Spielbericht

Hamburger SV

-

FC Augsburg

1:1

zum Spielbericht

SC Freiburg

-

Borussia Dortmund

1:4

zum Spielbericht

TSG 1899 Hoffenheim

-

Hertha BSC

1:1

zum Spielbericht

VfL Wolfsburg

-

VfB Stuttgart

1:0

zum Spielbericht

FC Schalke 04

-

SV Werder Bremen

5:0

zum Spielbericht

1. FC Kaiserslautern

-

Hannover 96

1:1

zum Spielbericht

Borussia Mönchengladbach

-

1. FSV Mainz 05

1:0

zum Spielbericht

LIGA total! Fan Voting

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal