Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Real Madrids Ex-Trainer Miljan Miljanic erliegt Krebsleiden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball international  

Real Madrids früherer Coach Miljan Miljanic stirbt mit 81 Jahren

13.01.2012, 20:25 Uhr | dapd, dpa

Real Madrids Ex-Trainer Miljan Miljanic erliegt Krebsleiden. Die Saison nach der WM 1974: Paul Breitner (li.) und Miljan Miljanic sind neu bei Real Madrid. (Quelle: dapd)

Die Saison nach der WM 1974: Paul Breitner (li.) und Miljan Miljanic sind neu bei Real Madrid. (Quelle: dapd)

Der frühere jugoslawische Fußballtrainer Miljan Miljanic ist tot. Im Alter von 81 Jahren erlag der ehemalige Nationaltrainer einem Krebsleiden. Miljanic erlebte als Nationalcoach die WM 1974 in Deutschland und jene 1982 in Spanien. Nach beiden Turnieren heuerte er jeweils in Spanien an: 1974 bei Real Madrid, 1982 beim FC Valencia. In Madrid traf der damals 44-Jährige auf die beiden deutschen Stars Paul Breitner und Günter Netzer. Mit ihnen holte er auf Anhieb das Double.

"Miljanic hinterlässt einen großartigen Eindruck im Klub, sowohl professionell als auch persönlich", teilte Real mit. Als Vereinstrainer begann Miljanic 1966 bei Roter Stern Belgrad. Mit dem serbischen Rekordmeister gewann der gebürtige Mazedonier vier Meisterschaften und drei nationale Pokale. Mit Real kamen neben Meisterschaft und Pokal 1975 noch die Meisterschaft 1976 hinzu.

Vom Nationaltrainer zum Verbandspräsidenten

Bei seinen beiden Weltmeisterschaften kam er mit der jugoslawischen Nationalelf jeweils nicht über die Gruppenphase hinaus. Miljanic trainierte sie in drei Phasen: 1965 bis 1966, 1973 bis 1974 und 1979 bis 1982. Später war Miljanic Präsident des jugoslawischen und nach dessen Auflösung von 1992 bis 2001 Präsident des serbischen Fußballverbands.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal