Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: BVB reist zum HSV - Bayer Leverkusen empfängt Mainz 05

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fink hofft auf einen guten Start ins Jahr

22.01.2012, 13:17 Uhr | sid

Bundesliga: BVB reist zum HSV - Bayer Leverkusen empfängt Mainz 05. Robert Lewandowski (li.) im Duell mit Heiko Westermann. (Quelle: imago)

Robert Lewandowski (li.) im Duell mit Heiko Westermann. (Quelle: imago)

Der Deutsche Meister startet ins Jahr 2012. Borussia Dortmund trifft zum Rückrundenauftakt auf den Hamburger SV (Sonntag ab 15.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker) und einen alten Bekannten: HSV-Trainer Thorsten Fink ist ein Kind des Ruhrpotts, geboren in Dortmund, Deutscher B-Jugendmeister mit der Borussia. Dementsprechend motiviert geht Fink in das richtungsweisende Spie. "Wenn man den Meister schlägt, kann das einen richtigen Schub geben", sagte der 44-Jährige.

Fink geht seiner Aufgabe in Hamburg beherzt nach, den Blick stets nach oben in Richtung Europacup gerichtet, mit mehr als einer Prise Selbstbewusstsein. Genauso forsch erwartet der Fußballlehrer sein Team gegen Jürgens Klopps Elf, mit der sich Fink gleichwohl "noch nicht auf Augenhöhe" sieht. Aber, so Fink, an einem guten Tag sei durchaus etwas drin.

Verletzungssorgen auf beiden Seiten

Bei dem Vorhaben, das "eigene Spiel durchzudrücken", muss Fink allerdings auf Flügelstürmer Ivo Ilicevic verzichten. Der Kroate fällt mit einer Wadenverletzung aus. Auf einen Einsatz von "Waffe" Mladen Petric hofft der Dortmunder auf der HSV-Bank noch. Verletzungssorgen hat auch Finks Gegenüber Jürgen Klopp. Der Meistermacher muss auf Nationalspieler Mario Götze verzichten, der nach Problemen mit den Adduktoren noch Trainingsrückstand hat. Zudem steht Stammkeeper Roman Weidenfeller, der weiter an Rückenproblemen laboriert, nicht im Kader.

BVB geht gestärkt in die Rückrunde

Die Borussia kommt mit einer eindrucksvollen Serie von elf Liga-Spielen ohne Niederlage in den Norden. Doch mit Beginn der Rückrunde heißt es für den Meister: alles auf null. Weder der grandiose Saisonauftakt gegen den HSV (3:1) mit feinsten Ballstafetten, noch die Rückschläge in der Champions League zählen im neuen Jahr noch. Doch das sind Erfahrungen, die das junge Team abgehärtet haben für ein enges Rennen um den Titel oder zumindest einen Champions-League-Platz, glaubt Klopp.

"Ich schätze den Kampf an der Spitze so eng ein wie sich die Tabelle präsentiert", sagte er: "Wir sind uns im Klaren darüber, dass auch Schalke, Gladbach oder Bremen im Kampf um die internationalen Plätze mitreden werden."

Teenager in der Startformation

Derweil heißt es für Bayer Leverkusens Trainer Robin Dutt vor dem Duell mit Mainz 05 (Sonntag ab 17.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker): Jugend forsch! Denn der Vizemeister muss in Renato Augusto, Tranquillo Barnetta und Sidney Sam einige erfahrenere Spieler ersetzen. Als Rechtsverteidiger wird wohl Teenager Danny da Costa (18) zum Einsatz kommen, auf der Bank wird möglicherweise der erst 17 Jahre alte Nachwuchsspieler Samed Yesil sitzen. "Wir werden trotzdem eine sehr motivierte Truppe erleben", sagte Dutt.

Tuchel fehlen acht Spieler

Nicht besser geht es FSV-Coach Thomas Tuchel. Er muss in Leverkusen auf die verletzten Bo Svensson, Jan Kirchhoff, Andreas Ivanschitz, Marcel Risse, Eugen Gopko, Zoltan Stieber sowie auf den grippekranken Mario Gavranovic verzichten. Zudem fehlt Sami Allagui, der mit Tunesien am Afrika-Cup teilnimmt. Dennoch will Tuchel als "lästiger, unbequemer und undankbarer Gegner auftreten".

LIGA total! Fan Voting

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal