Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hain rettet Augsburg im Kellerduell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hain rettet Augsburg im Kellerduell

28.01.2012, 17:21 Uhr | dpa

. Augsburgs Sebastian Langkamp (li.) im Kopfballduell mit FCK-Neuzugang Sandro Wagner. (Quelle: dapd)

Augsburgs Sebastian Langkamp (li.) im Kopfballduell mit FCK-Neuzugang Sandro Wagner. (Quelle: dapd)

Trotz einer vielversprechenden Vorstellung hat der FC Augsburg dem 1. FC Kaiserslautern im Kellerkrimi nur einen Punkt abgejagt. Dabei wäre für die Schwaben beim 2:2 (1:1) wesentlich mehr drin gewesen - doch immer wieder scheiterte die Elf von Trainer Jos Luhukay beim Torabschluss am ausgeprägten Unvermögen in den eigenen Reihen.

Ein Freistoß-Kracher des Niederländers Marcel de Jong (5.) krönte die sehenswerte erste Viertelstunde der Gastgeber. Mit ungekannter Spielstärke düpierten Luhukays Jungs in dieser Phase bisweilen die FCK-Defensive. Umso überraschender gelang Außenverteidiger Florian Dick (25.) vor 30.028 Zuschauern aus dem Nichts per Kopf der schmeichelhafte Ausgleich. Direkt nach der Pause traf der Aushilfs-Torjäger ein zweites Mal (48.), ehe der kurz zuvor eingewechselte Stephan Hain zuschlug (66.).

In der Anfangsphase hatten die in schwarz-weiß-gestreiften Trikots angetretenen "Roten Teufel" Augsburgs flinke Offensivkräfte nur mit Fouls stoppen können. Durch de Jongs Premierentor in der Bundesliga steigerte sich deren Selbstvertrauen noch zusätzlich, das Ergebnis waren schöne Spielzüge - aber es fielen keine weiteren Treffer.

Aufsteiger vergibt Chancen am Fließband

Schon Hajime Hosogai (12.) hätte treffen können, Tobias Werner (14.) und Sascha Mölders (40./63.) hätten dies aber zwingend müssen. Beide scheiterten unbedrängt und ganz allein vor dem FCK-Tor an den eigenen Nerven: Werner ballerte den Ball aus kurzer Distanz in den Nachmittagshimmel; Mölders zielte bei seiner ersten Großchance knapp neben den Pfosten und bei seiner zweiten nach der Pause zu hoch. Kurz vor Schluss reihte sich auch der eingewechselte Marcel Ndjeng ein: Allein vor dem Lauterer Kasten schoss er links vorbei (81.).

Die Augsburger Nachlässigkeiten dienten als Weckruf für die Gäste, bei denen das Fehlen der gesetzten Stürmer Dorge Kouemaha (verletzt) und Itay Shechter (Rotsperre) unübersehbar war. Die beiden Winter-Zugänge Sandro Wagner und Jakub Swierczok taten sich im Angriffszentrum über weite Strecken schwer.

"Joker" Hain kommt und trifft

Und dennoch wurde Lautern immer gefährlicher. Nach einem Freistoß nutzte der aufgerückte Dick wiederum eine Unachtsamkeit im Augsburger Strafraum - und schoss am langen Pfostenein. Mittelfeldmotor Sahan (60.) hätte die Führung kurz darauf sogar ausbauen können, traf aber aus der Distanz nur die Querlatte. Stattdessen bekam der FCA die zweite Luft: Nach einem Zuspiel von Hosogai rettete Jungprofi Hain mit seiner ersten Ballberührung einen verdienten Punkt.

19. Spieltag

Hannover 96

-

1. FC Nürnberg

1:0

zum Spielbericht

SV Werder Bremen

-

Bayer Leverkusen

1:1

zum Spielbericht

Hertha BSC

-

Hamburger SV

1:2

zum Spielbericht

FC Augsburg

-

1. FC Kaiserslautern

2:2

zum Spielbericht

Borussia Dortmund

-

TSG 1899 Hoffenheim

3:1

zum Spielbericht

FC Bayern München

-

VfL Wolfsburg

2:0

zum Spielbericht

1. FC Köln

-

FC Schalke 04

1:4

zum Spielbericht

1. FSV Mainz 05

-

SC Freiburg

3:1

zum Spielbericht

VfB Stuttgart

-

Borussia Mönchengladbach

0:3

zum Spielbericht

LIGA total! Fan Voting

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal