Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Henryk Baluszynski: Ex-Bundesliga-Spieler des VfL Bochum stirbt an Herzinfarkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Baluszynski stirbt mit 39 Jahren an einem Herzinfarkt

02.03.2012, 11:02 Uhr | t-online.de, sid

Henryk Baluszynski: Ex-Bundesliga-Spieler des VfL Bochum stirbt an Herzinfarkt. Henryk Baluszynski erzielte 20 Tore in 110 Pflichtspielen für den VfL Bochum. (Quelle: imago)

Henryk Baluszynski erzielte 20 Tore in 110 Pflichtspielen für den VfL Bochum. (Quelle: imago)

Der frühere Bochumer Bundesliga-Spieler Henryk Baluszynski ist tot. Der Pole starb im Alter von 39 Jahren an einem Herzinfarkt, wie sein ehemaliger Verein Gornik Zabrze auf seiner Internetseite mitteilte. Baluszynski stand von 1994 bis 1998 sowie von 1999 bis 2001 beim VfL Bochum unter Vertrag. Er absolvierte für den Verein 110 Pflichtspiele und erzielte dabei 20 Tore.

In Deutschland war er außerdem für Arminia Bielefeld, LR Ahlen und den SV Babelsberg 03 aktiv. Für die polnische Nationalelf absolvierte Baluszynski 15 Spiele. 2008 beendete er in seiner Heimat seine Fußballer-Karriere.

Ersten Bochumer Europapokaltreffer geschossen

Baluszynskis Teamkollege Dariusz Wosz zeigte sich schockiert ob der Nachricht: "Ich bin unendlich traurig, denn wir standen in regelmäßigem Kontakt."

Gemeinsam hatten sie Anteil an der wohl besten Bochumer Zeit. Baluszynski führte sich gleich in seinem ersten Pflichtspiel im Jahre 1994 für den Ruhrpott-Verein gut ein. Er erzielte zwei Treffer gegen Schalke 04. Die Partie verlor das Team allerdings mit 2:3. 1997 schrieb er dann Bochumer Europalpokalgeschichte. Balu, wie er von den Fans genannt wurde, erzielte beim Spiel in Trabzon den ersten Treffer im UEFA Cup - in der ersten Minute per Foulelfmeter.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal