Sie sind hier: Home > Sport >

St. Pauli - Karlsruher SC 1:0 - Moritz Volz erzielt Treffer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

St. Pauli schlägt den KSC knapp

13.03.2012, 09:56 Uhr | dpa

St. Pauli - Karlsruher SC 1:0 - Moritz Volz erzielt Treffer. St. Paulis Max Kruse (re.)trifft im Zweikampf das Bein des KSC-Profis Steffen Haas.  (Quelle: dapd)

St. Paulis Max Kruse (re.)trifft im Zweikampf das Bein des KSC-Profis Steffen Haas. (Quelle: dapd)

Der FC St. Pauli bleibt Anwärter auf den Aufstieg in die Bundesliga. Der Zweitligist setzte sich gegen den abstiegsbedrohten Karlsruher SC mit 1:0 (1:0) durch und schob sich damit auf Rang vier vor. Die Hamburger sind nur einen Punkt vom Relegationsplatz und zwei Zähler von einem direkten Aufstiegsrang entfernt.

Vor 24.487 Zuschauern im ausverkauften Millerntor-Stadion erzielte Moritz Volz den einzigen Treffer in der 40. Minute.

Sehenswerter goldener Treffer

In der zerfahrenen Partie mit zahlreichen Fehlpässen hatte die Gastgeber mit den erstaunlich mutigen und aggressiv operierenden Karlsruhern mehr Mühe als erwartet. Den Hamburgern fehlten zunächst die zündenden Ideen gegen den Tabellenvorletzten. Max Kruse (7.) und Kevin Schindler (34.) scheiterten bei den aussichtsreichsten Aktionen der Platzherren. Erst ein Distanzschuss von Volz aus gut 20 Metern schlug im KSC-Tor ein. Die Gäste spielten zwar munter mit, waren im Angriff aber zu harmlos.

Wie zuletzt geizte die Mannschaft von St.-Pauli-Trainer André bei der Torausbeute. Auch der eingewechselte Marius Ebbers blieb glücklos (62.). Die Gastgeber spielten zwar etwas befreiter auf, aber es fehlte erneut an Durchschlagskraft.

Ursprünglich sollte der FC St. Pauli 5800 Plätze im Stadion unbesetzt lassen. Doch der Verein hat gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts Berufung eingelegt. Ein Hamburger Zuschauer hatte in der Partie gegen Frankfurt eine Kassenrolle aufs Feld geworfen und Eintracht-Spieler Pirmin Schwegler getroffen.

fan voting 2 bundesliga

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welches Team wird Zweitliga-Meister?
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017