Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Damen folgen den Herren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Damen folgen den Herren

29.03.2012, 21:17 Uhr | dapd, dpa

. Irene Ivancan steuerte einen Punkt bei.  (Quelle: dpa)

Irene Ivancan steuerte einen Punkt bei. (Quelle: dpa)

Deutschlands Tischtennis-Damen genossen das ungewohnte Bad in der Menge. Am spielfreien Tag für Timo Boll und Co. wahrten sie die doppelte Medaillenchance für die WM-Gastgeber. Die Auswahl von Bundestrainerin Jie Schöpp bezwang vor 3000 begeisterten Fans Nordkorea mit 3:1 und qualifizierte sich ebenfalls für das Viertelfinale. (Kurioser Weltrekord bei der Tischtennis-WM)

Dort ist Weltmeister Singapur eine hohe Hürde. Die DTTB-Herren kämpfen gegen Schweden um den Einzug ins Halbfinale.

Nach einer souveränen Vorrunde sind die Europameister gegen beide möglichen Gegner favorisiert. Bronze ist ohnehin nicht das Ziel der Spieler von Trainer Jörg Roßkopf, die am freien Tag eine Sonderschicht in Herne absolvierten und Autogramme am Stand ihrer Ausrüsterfirmen schrieben. Boll blieb in Dortmund, gab Interviews, trainierte individuell und ging mit Hund Carry spazieren. "Das ist die beste Möglichkeit, den Kopf frei zu bekommen", sagte er.


Ivancan macht den Auftakt

Während sich die Herren vorbereiteten, waren die Damen gefordert und bewahrten einen kühlen Kopf. "Es war ein hartes Stück Arbeit, umso schöner ist der Sieg", sagte Bundestrainerin Schöpp. Sie lag mit ihrer Aufstellung genau richtig. Abwehrspezialistin Irene Ivancan brachte ihr Team mit einem 3:1 gegen Kim Jong in Führung.

Danach gewann Jiaduo Wu gegen Kim Hye Song ebenfalls mit 3:1. Kristin Silbereisen verlor zwar an Position drei in vier Sätzen gegen Ri Myong Sun, doch die formstarke Wu verwandelte in ihrem zweiten Einzel den fünften Matchball zum umjubelten 3:1-Sieg gegen Kim Jong.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal