Startseite
Sie sind hier: Home >

Sport

...
Bild 1 von 2
Die erfolgreichste Frau in der Geschichte der Olympischen Spiele der Neuzeit ist Larissa Latynina aus der UDSSR. Zwischen 1956 und '64 errang die Kunstturnerin neun Goldmedaillen, fünfmal Silber und viermal Bronze. Mit 18 Mal Edelmetall nennt sie mehr Medaillen ihr Eigen als jeder andere Olympionike. 1958 gewann sie fünfmal Gold, obwohl sie bereits schwanger war. (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Die erfolgreichste Frau in der Geschichte der Olympischen Spiele der Neuzeit ist Larissa Latynina aus der UDSSR. Zwischen 1956 und '64 errang die Kunstturnerin neun Goldmedaillen, fünfmal Silber und viermal Bronze. Mit 18 Mal Edelmetall nennt sie mehr Medaillen ihr Eigen als jeder andere Olympionike. 1958 gewann sie fünfmal Gold, obwohl sie bereits schwanger war.




Anzeige
shopping-portal