Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Pferd stirbt bei Galopprennen in Leipzig

...

Pferd stirbt bei Galopprennen in Leipzig

01.05.2012, 17:49 Uhr | dapd

Pferd stirbt bei Galopprennen in Leipzig. Die Tribüne der Galopprennbahn in Leipzig. (Quelle: dapd)

Die Tribüne der Galopprennbahn in Leipzig. (Quelle: dapd)

Lähmendes Entsetzen bei den Pferdesportfreunden in Leipzig: Kurz nach der feierlichen Eröffnung der Tribüne der Galopprennbahn hat sich im ersten Rennen ein schlimmer Unfall ereignet - Hengst Proust musste vor der überfüllten Tribüne eingeschläfert werden.

Das Pferd war in der Zielkurve umgeknickt, der Fuß förmlich abgebrochen und das schwer verletzte Tier mit der offenen Wunde ins Ziel gehinkt.

 
  • Mehr zu den Themen:
  • Sport
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht