Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Heidelberger RK verteidigt Rugby-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heidelberger RK verteidigt Rugby-Titel

05.05.2012, 23:26 Uhr | dpa

Heidelberg (dpa) - Titelverteidiger Heidelberger RK bleibt deutscher Rugby-Meister. Das Team von Coach Kobus Potgieter gewann in Heidelberg das Finale gegen den starken Bundesliga-Aufsteiger TV Pforzheim mit 20:16 (10:3) und machte mit dem dritten Titel in Serie den Meisterschafts-Hattrick perfekt.

Vor 1900 Zuschauern waren die Pforzheimer vor allem im zweiten Durchgang ein ebenbürtiger Gegner. Der HRK legte durch Steffen Liebig (5) und Caine Elisara (5) zwei Versuche. Trittspezialist Luke Muggeridge steuerte 10 Punkte zum Erfolg des Favoriten bei. Für die Pforzheimer waren Brad Shaw (5) und Jeremy Te Huia (11) erfolgreich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal