Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Springreiter in Brasilien vorne

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Springreiter in Brasilien vorne

07.05.2012, 17:45 Uhr | dpa

Porto Allegre (dpa) - Für Hans-Torben Rüder hat sich die weite Reise nach Brasilien als Sieger des Großen Preises von Porto Allegre gelohnt. Der Springreiter aus Greven setzte sich mit Orlanda im Stechen in 39,73 Sekunden durch.

Platz zwei ging an Tim Rieskamp-Goedeking aus Steinhagen mit Corvin (41,32) vor dem dem ebenfalls fehlerfreien Chilenen Carlos Milthaler mit Altanero (41,76). Rüder kassierte für seinen Sieg rund 20 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017