Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Haug dementiert Mercedes-Ausstieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Haug zu Mercedes-Ausstieg: "Nichts dran"

08.05.2012, 12:01 Uhr | Motorsport-Total.com

Formel 1: Haug dementiert Mercedes-Ausstieg . Michael Schumacher im Silberpfeil: Ein Formel-1-Ausstieg kommt für Mercedes nicht in Frage. (Quelle: imago)

Michael Schumacher im Silberpfeil: Ein Formel-1-Ausstieg kommt für Mercedes nicht in Frage. (Quelle: imago)

Mercedes wird sich nicht aus der Formel 1 zurückziehen. Entsprechende Spekulationen in britischen Medien hat Motorsportchef Norbert Haug dementiert. "Da ist absolut nichts dran", zitiert "auto, motor und sport" den 59-Jährigen.

Die britische Tageszeitung "Times" hatte über ein Ende des Formel-1-Engagements von Mercedes spekuliert, nachdem der Stuttgarter Konzern das neue Concorde-Agreement bisher nicht unterschrieben hat.

Verhandlungen laufen schleppend

Mercedes fühlt sich bei den Verhandlungen über das Abkommen, welches die Beziehungen zwischen den Teams und dem Inhaber der kommerziellen Rechte regelt und 2013 in Kraft treten soll, benachteiligt. Insbesondere die Sonderkonditionen, die Ferrari und vor allem Red Bull zugestanden werden, sorgen bei der Marke mit dem Stern für Unmut. "Wer in die Formel 1 kommt, will Ferrari und Mercedes schlagen, und nicht Red Bull", heißt es aus dem Mercedes-Umfeld.

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone dürfte, vor allem vor dem geplanten Hintergrund des Börsengangs der Formel 1, ebenfalls kein Interesse an einem Ausstieg von Mercedes haben. Daher ist davon auszugehen, dass die Verhandlungen letztendlich zu einem für beide Seiten zufriedenstellenden Ergebnis kommen.

Rosbergs Erfolg kam zur richtigen Zeit

Auch intern war das Formel-1-Engagement von Mercedes in die Kritik geraten. So hatten der Betriebsrat sowie Daimler-Aktionäre den Verblieb in der Königsklasse aufgrund der hohen Kosten und ausbleibender Erfolge infrage gestellt. Durch den Sieg von Nico Rosberg in Schanghai sind die kritischen Stimmen aber vorerst verstummt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal