Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

    Hockey-Damen gewinnen 2. Spiel gegen Südkorea mit 5:0

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Hockey-Damen besiegen Südkorea mit 5:0

    09.05.2012, 17:58 Uhr | dpa

    Hockey-Damen gewinnen 2. Spiel gegen Südkorea mit 5:0. Bundestrainer Michael Behrmann durfte gegen Südkorea diesmal fünf Treffer bejubeln.

    Bundestrainer Michael Behrmann durfte gegen Südkorea diesmal fünf Treffer bejubeln. (Quelle: dpa)

    Hamburg (dpa) - Die deutschen Hockey-Damen haben den zweiten Länderspiel-Vergleich mit Südkorea in Hamburg klar gewonnen. Einen Tag nach dem 2:2 im ersten Duell setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Michael Behrmann in der Hansestadt klar mit 5:0 (4:0) durch.

    Marie Mävers (21./63. Minute), Lydia Haase (6.), Janne Müller-Wieland (16.) und Christina Schütze (19.) erzielten die Tore für das DHB-Team, das am Vortag einen 2:0-Vorsprung verspielt hatte. "Es war ein sehr gutes Spiel", sagte der Bundestrainer nach der deutlichen Leistungssteigerung im Stadion am Turmweg.

    Nach eingehenden Beratungen mit seinem Trainerteam strich Behrmann am Abend fünf Spielerinnen aus dem vorläufigen Kader für die Olympischen Spiele. Neben Torfrau Barbara Vogel gehören fortan auch die Feldspielerinnen Lena Andersch, Lydia Haase, Mia Sehlmann und Luisa Steindor dem aus 22 Akteurinnen bestehenden DHB-Aufgebot nicht mehr an. "Wir mussten schweren Herzens fünf bittere Entscheidungen treffen", meinte Behrmann. Alle hätten "unglaublich gut mitgezogen".

    Erst unmittelbar vor den Ende Juli beginnenden Olympischen Spielen muss der Coach aus Hamburg seinen 16er-Kader für London benennen. Hinzu kommen dann noch zwei sogenannte P-Akkreditierungen: Diese Spielerinnen müssen zunächst auf die Tribüne, könnten aber im Fall einer schwerwiegenden Verletzung einer Kollegin doch noch nachrücken.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Krisen-Autor bei "Markus Lanz" 
    "14 Tage großflächiger Stromausfall jederzeit möglich"

    "Prepper" Walter Dold erklärt, warum es sinnvoll ist, sich auf die Katastrophe vorzubereiten. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal