Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Miami Heat schalten in NBA-Playoffs Knicks aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Miami Heat schalten in NBA-Playoffs Knicks aus

10.05.2012, 10:13 Uhr | dpa

Miami Heat schalten in NBA-Playoffs Knicks aus. Miamis LeBron James (r) im Duell mit New Yorks Carmelo Anthony.

Miamis LeBron James (r) im Duell mit New Yorks Carmelo Anthony. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Die Miami Heat haben in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit den New York Knicks kurzen Prozess gemacht und sind ins Viertelfinale eingezogen. Das Team um Superstar LeBron James gewann Spiel fünf mit 106:94 und damit die Best-of-Seven-Serie mit 4:1.

Selbst 35 Punkte von New Yorks Carmelo Anthony waren zu wenig; James steuerte für die Heat 29 Zähler bei. Im Viertelfinale trifft der Meister von 2006 nun auf die Indiana Pacers.

Das vorzeitige Playoff-Aus hat Memphis abgewendet. Die Grizzlies gewannen gegen die LA Clippers mit 92:80 und verkürzten in der Serie auf 2:3. Der beste Werfer bei Los Angeles war Mo Williams mit 20 Zählern; Marc Gasol erzielte 23 Punkte für Memphis. Spiel sechs findet am Freitag in Los Angeles statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal