Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Fünfkampf-Trio qualifiziert sich für WM-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fünfkampf-Trio qualifiziert sich für WM-Finale

11.05.2012, 22:41 Uhr | dpa

Fünfkampf-Trio qualifiziert sich für WM-Finale. Stefan Köllner beim Reiten.

Stefan Köllner beim Reiten. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Drei von vier deutschen Herren haben bei der Weltmeisterschaft im Modernen Fünfkampf in Rom das Finale der besten 36 erreicht.

Delf Borrmann, Alexander Nobis (beide Berlin) und Stefan Köllner (Potsdam) bestätigten am Freitag in der Qualifikation mit guten Leistungen das Staffel-Silber vom vergangenen Dienstag. Nur Steffen Gebhardt (Darmstadt) schaffte als 17. in seiner Gruppe nicht den Sprung in den Endkampf am Sonntag. Um die Finalplätze hatten sich mehr als 100 Fünfkämpfer in drei Vorrunden-Gruppen beworben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal