Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Ovtcharov mit Europa gegen Asien 1:4 im Rückstand

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ovtcharov mit Europa gegen Asien 1:4 im Rückstand

12.05.2012, 18:02 Uhr | dpa

Ovtcharov mit Europa gegen Asien 1:4 im Rückstand. Dimitrij Ovtcharov hat gegen den Chinesen Chuang Chih-Yuan verloren.

Dimitrij Ovtcharov hat gegen den Chinesen Chuang Chih-Yuan verloren. (Quelle: dpa)

Tianjin (dpa) - Tischtennis-Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov liegt mit dem europäischen Team nach dem ersten Tag des Kontinentalvergleichs gegen Asien klar mit 1:4 zurück.

Der Weltranglisten-Elfte verlor am im chinesischen Tianjin seine Partie gegen Chuang Chih-Yuan in 0:3 Sätzen. Im zweiten Durchgang ließ er mehrere Satzbälle ungenutzt. Der Taiwanese hatte dem Deutschen im Mai-Ranking den Platz in den Top Ten der Weltrangliste streitig gemacht.

Für die von Ex-Bundestrainer Richard Prause betreute Mannschaft konnte nur der Saarbrücker Bundesligaspieler Bojan Tokic punkten. Der Slowene gewann überraschend gegen den Chinesen Hao Shuai. An diesem Sonntag bekommt es Ovtcharov mit dem Weltranglisten-Siebten Jun Mizutani aus Japan zu tun.

Das Siegerteam der Veranstaltung erhält 60 000 Euro, das unterlegene die Hälfte. Steht es nach zwei Tagen 5:5, entscheidet ein Duell zweier ausgeloster Spieler über Sieg und Niederlage.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017