Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

LA Kings gewinnen zum sechsten Mal auswärts

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

LA Kings gewinnen zum sechsten Mal auswärts

14.05.2012, 09:29 Uhr | dpa

Phoenix (dpa) - Die Los Angeles Kings haben in den Playoffs der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL auch ihr sechstes Auswärtsspiel gewonnen.

Der Vorrunden-Achte der Western Conference setzte sich zum Auftakt der Halbfinal-Serie bei den Phoenix Coyotes mit 4:2 durch und entschied somit sein neuntes von zehn Spielen der Ko-Runde für sich.

Trotz einer einwöchigen Pause war Los Angeles den Gastgebern von Beginn an überlegen und verzeichnete mit 48:27-Torschüssen ein klares Chancenplus. Nach einem 2:2-Zwischenstand entschieden Kapitän Dustin Brown (43. Minute) und Dwight King (60.) im Schlussabschnitt die Partie zu Gunsten der Kings.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal