Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA: Heat kassieren gegen Pacers Ausgleich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NBA: Heat verlieren gegen Pacers - San Antonio siegt

16.05.2012, 12:43 Uhr | dpa

NBA: Heat kassieren gegen Pacers Ausgleich. Tim Duncan (r) steuerte 26 Punkte zum Sieg der San Antonio Spurs bei.

Tim Duncan (r) steuerte 26 Punkte zum Sieg der San Antonio Spurs bei. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Selbst eine starke Leistung von LeBron James hat die Miami Heat nicht vor dem Ausgleich in der Halbfinal-Serie der Eastern Conference gegen die Indiana Pacers bewahrt. Der Meister von 2006 kassierte vor heimischem Publikum ein 75:78 (38:33).

In dieser Best-of-Seven-Serie in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA steht es nun 1:1. Bester Mann bei den Heat war James mit 28 Punkten und 9 Rebounds; David West führte die Pacers mit 16 Zählern und zehn Rebounds an.

Die San Antonio Spurs hingegen sind in der Runde der besten Vier der Western Conference in Führung gegangen. Das topgesetzte Team um Superstar Tim Duncan, der 26 Punkte erzielte, besiegte die Los Angeles Clippers mit 108:92 (57:49) und liegt in der Halbfinal-Serie nun mit 1:0 in Front. Eric Bledsoe gelangen auf der Gegenseite 23 Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017