Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Galoppertrainer Hickst mit Doppelsieg in Iffezheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Galoppertrainer Hickst mit Doppelsieg in Iffezheim

19.05.2012, 21:10 Uhr | dpa

Iffezheim (dpa) - Der Hengst Secessio und die Stute Sworn Sold haben vor 8500 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Iffezheim zwei Testrennen für die Turf-Klassiker gewonnen. Beide Galopper werden von Waldemar Hickst in Köln trainiert.

Secessio punktete im Iffezheimer Derby-Trial, Sworn Sold im Danedream Iffezheimer Diana-Trial. Beide Rennen waren am vorletzten Tag des Frühjahrs-Meetings mit 30 000 Euro dotiert.

In Secessio gewann den Derby-Test ein Hengst, der aktuell keine Startberechtigung für das Deutsche Derby hat. Unter Jockey Alexander Pietsch war Secessio nach 2200 Metern das Pferd mit dem größten Stehvermögen, gewann gegen Andolini und Girolamo. Der Sieger steht im Besitz des Gestüts Fährhof von Andreas Jacobs, der auch Präsident von Baden Racing und damit Hausherr auf dem Iffezheimer Hippodrom ist.

Sworn Sold, abermals mit Alexander Pietsch im Sattel, setzte sich in dem Stuten vorbehaltenen Diana-Trial gegen Fashion (Eduardo Pedroza) und So Smart (Adrie de Vries) durch. Für die Stute war es beim zweiten Start der erste Sieg. Besitzer ist der Stall Grafenberg, dem Galopper-Dachverbands-Präsident Albrecht Woeste vorsteht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017