Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Badminton-Teams peilen WM-Viertelfinale an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Badminton-Teams peilen WM-Viertelfinale an

20.05.2012, 15:19 Uhr | dpa

Badminton-Teams peilen WM-Viertelfinale an. Badminton-Ass Juliane Schenk fehlt dem deutschen Team bei der WM in China.

Badminton-Ass Juliane Schenk fehlt dem deutschen Team bei der WM in China. (Quelle: dpa)

Wuhan (dpa) - Sowohl die Männer als auch die Frauen des Deutschen Badminton Verbandes (DBV) streben bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft im chinesischen Wuhan das Viertelfinale an.

Beide Teams konnten sich zum sechsten Mal hintereinander seit 2002 für die Endrunde der jeweils zwölf besten Mannschaften qualifizieren. Die deutschen Männer, die als Vize-Europameister antreten, spielen in ihrer Vorrundengruppe gegen die USA und gegen Südkorea. Die Damen, die im Februar erstmals die Europameisterschaft gewinnen konnten, treffen in ihrer Gruppe auf Australien und Südkorea.

Während die Männer des DBV in Bestbesetzung starten können, muss Bundestrainer Jakob Høi bei den Damen auf die Stammspielerinnen Juliane Schenk, Olga Konon und Birgit Michels verzichten. Vize-Europameisterin Schenk musste die Teilnahme wegen Überlastung im Olympiajahr absagen. Die anderen beiden Spielerinnen sind verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal