Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NHL: New Jersey mit klarem Heimsieg gegen New York

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NHL: New Jersey mit klarem Heimsieg gegen New York

22.05.2012, 09:35 Uhr | dpa

NHL: New Jersey mit klarem Heimsieg gegen New York. Martin Brodeur ist der Goalie der New Jersey Devils.

Martin Brodeur ist der Goalie der New Jersey Devils. (Quelle: dpa)

Newark (dpa) - Die New Jersey Devils haben sich in ihrer Playoff-Halbfinal-Serie der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen Lokalrivale New York Rangers eindrucksvoll zurückgemeldet.

Zwei Tage nach der klaren 0:3-Heimniederlage gewannen die Devils die vierte Partie in der heimischen Arena mit 4:1 und konnten somit zum 2:2-Gesamtstand ausgleichen.

Bryce Salvador (9. Minute) und Travis Zajac (12.) hatten für die Gastgeber im ersten Drittel eine verdiente 2:0-Führung erzielt, Zach Parise zu Beginn des Schlussabschnitts im Überzahlspiel auf 3:0 erhöht (43.). Ruslan Fedotenko gelang knapp fünf Minuten vor dem Ende das erste Tor für die Rangers, deren Schlussoffensive jedoch zu spät kam. Erneut Parise sorgte mit einem Schuss ins verwaiste New Yorker Gehäuse 89 Sekunden vor der Schluss-Sirene für den Endstand.

In der fünften Partie stehen sich beide Vereine am Mittwoch im New Yorker Madison Square Garden gegenüber.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal