Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

NBA: Warriors ziehen 2017 nach San Francisco um

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

NBA: Warriors ziehen 2017 nach San Francisco um

22.05.2012, 22:36 Uhr | dpa

NBA: Warriors ziehen 2017 nach San Francisco um. Die Golden State Warriors wollen zürück nach San Francisco.

Die Golden State Warriors wollen zürück nach San Francisco. (Quelle: dpa)

Oakland (dpa) - Die Golden State Warriors wollen 2017 nach 46 Jahren von Oakland nach San Francisco zurückkehren. Das gab der Club aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auf einer Pressekonferenz bekannt.

Der Verein soll in fünf Jahren in einer dann neu errichteten Halle im Nordteil der Stadt spielen. "Wir arbeiten mit den Warriors daran, eine Multifunktionsarena am Wasser zu bauen", kündigte San Franciscos Bürgermeister Edwin M. Lee an.

Der Verein wurde 1946 in Philadelphia gegründet und spielte bereits von 1962 bis 1971 in San Francisco. Der Club gewann 1946 die Meisterschaft in der Vorgängerliga BAA und sicherte sich 1956 und 1975 den NBA-Titel. In den vergangenen fünf Jahren verpassten die Warriors die Playoffs.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal