Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Markus Deibler verlässt krank EM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Markus Deibler verlässt krank EM

24.05.2012, 11:28 Uhr | dpa

Markus Deibler verlässt krank EM. Markus Deibler hat seine weiteren EM-Starts abgesagt.

Markus Deibler hat seine weiteren EM-Starts abgesagt. (Quelle: dpa)

Debrecen (dpa) - Für Markus Deibler ist die Schwimm-EM in Debrecen vorzeitig beendet. Wegen eines Infekts trat der Hamburger zu den Vorläufen über 100 Meter Freistil nicht an und wollte im Tagesverlauf nach Deutschland zurückfliegen.

Deibler war zuvor im Vorlauf über 200 Meter Lagen fünf Sekunden über seiner Zeit von den deutschen Meisterschaften geblieben und hatte danach über Halsschmerzen geklagt.

Britta Steffen erwägt, nach ihrer Silbermedaille über 100 Meter Freistil auf einen Start in der Lagenstaffel am Sonntag zu verzichten. Die Doppel-Olympiasiegerin schwimmt eine gute Stunde zuvor die 50 Meter Freistil und brachte für die Staffel Daniela Schreiber ins Spiel. "Sie kann bombige Staffeln schwimmen. Ich hätte überhaupt kein Problem damit, wenn sie die Lagenstaffeln gerne schwimmen wollen würde. Also ich muss da nicht schwimmen", sagte Steffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal