Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Otto Rehhagels Kriegs-Vergleich vor dem DFB-Bundesgericht irritiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga - Relegation  

Rehhagels Gerichts-Auftritt sorgt für Kopfschütteln

26.05.2012, 14:20 Uhr | dpa, dapd

DFB-Bundesgericht: Hertha scheitert in zweiter Instanz

Auch die Überredungskünste von Otto Rehagel haben nichts genützt. Das Relegationsspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC wird nicht wiederholt.

Das Relegationsspiel wird nicht wiederholt.


Am Tag nach dem Urteil des DFB-Bundesgerichts stand vor allem Hertha-Trainer Otto Rehhagel bundesweit in den Schlagzeilen. Während die "BZ" in Berlin fast euphorisch titelte: "Vorgang auf zur großen Otto-Show", wurde der Berliner Coach im Westen der Republik wegen seiner Zeugenaussage scharf kritisiert. Der "Express" in Düsseldorf schrieb: "Ottos (w)irrer Auftritt beim DFB." Die "Bild"-Zeitung (Düsseldorfer Ausgabe) feierte Fortuna Düsseldorf in großen Buchstaben: "Fortuna endlich wieder in der ersten Liga!" An die Adresse der Berliner gerichtet, forderte das Blatt im Hinblick auf einen möglichen weiteren Einspruch: "Hertha, gib jetzt Ruhe!"

Wieder ist ein Urteil gesprochen, diesmal scheint es endgültig. Und doch bleibt weiter ein Rest von Ungewissheit. Zwar bejubeln die Spieler von Fortuna Düsseldorf nun endlich ihren Aufstieg in die Bundesliga. Zwar fordern die Düsseldorfer Verantwortlichen Hertha als unterlegene Partei zu einem Ende der juristischen Auseinandersetzung auf. Doch genau diesen finalen Schritt lassen die Berliner noch offen.

Hertha schickt Spieler in den Urlaub

Am Samstagmittag teilte Hertha-Sprecher Peter Bohmbach mit, dass der Klub über Pfingsten noch keine Entscheidung über eine mögliche weitere Berufung fällen will. Zunächst müsse "in Ruhe" die schriftliche Urteilsbegründung abgewartet und darüber beraten werden. Der mögliche Einspruch werde ein Thema bei der Mitgliederversammlung am Dienstag sein, es gehe darum, ein "Stimmungsbild" der Mitglieder zu gewinnen. Nach Eingang der schriftlichen Entscheidung bleiben laut DFB zwei Wochen Frist, um einen Einspruch einzureichen.

Der Klub habe unterdessen die Spieler informiert, dass sie zunächst in Urlaub gehen könnten. "Das ist aber kein Hinweis in die eine oder andere Richtung", sagte Bohmbach. Die Profis sollten "zur Ruhe kommen". Düsseldorf geht anders vor: "Es gibt vorerst keinen Urlaub, das wurde der Mannschaft am Samstagmorgen bei einem Treffen mitgeteilt", sagte Sprecher Tom Koster.

Eine Übersicht des Echos in der Presse:

"Bild"-Zeitung: Einspruch abgelehnt! Otto steigt ab.

"BZ": Vorhang auf zur großen Otto-Show.

"Berliner Morgenpost": Rehhagel spricht vom Krieg - der Hertha-Trainer sagte am Freitag vor dem DFB-Bundesgericht aus und sorgte mit markigen Worten für Aufsehen.

"Tagesspiegel": Der dritte Abstieg in zehn Tagen. Das DFB-Bundesgericht weist Herthas Einspruch zurück. Der Klub lässt sein weiteres Vorgehen offen.

"Sächsische Zeitung": Rehhagel: Alles irregulär. Der Trainer von Hertha BSC sorgt im Zeugenstand vor dem DFB-Bundesgericht für Aufregung.

"Express": Ottos (w)irrer Auftritt beim DFB. Fortuna gewinnt auch Rückspiel vor Gericht. Lell wollte den Abbruch.

"Westdeutsche Zeitung" (WZ): Nagelprobe für Fortunas Nerven. Fortunas Anwalt: Keine Gefahr für Leib und Leben im Stadion. Der seltsame Auftritt des Otto Rehhagel. Ist die Fortuna reif für die Liga?

"Rheinische Post": Fortuna-Spiel: Rehhagel spricht vom Zweiten Weltkrieg. Rehhagel: Ich hatte Halbangst.

"Neue Rhein Zeitung" (NRZ): Skandalspiel: Ringen ums Urteil. Otto Rehhagel: Für mich war das irregulär. Rehhagel empört - Hertha-Trainer fühlt sich bei seiner Zeugenaussage vom Fortuna-Anwalt nicht angemessen behandelt.

"Bild"-Zeitung (Düsseldorf): Richter entscheidet. Fortuna endlich wieder in der ersten Liga! Fortuna geht hoch! Otto steigt ab. Hertha, gib jetzt Ruhe!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Soll die Hertha einen 3. Versuch auf ein Wiederholungs-Spiel unternehmen und vor das Ständige Schiedsgericht ziehen?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal