Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Dressurreiterin Gräf gewinnt Grand Prix in Wiesbaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dressurreiterin Gräf gewinnt Grand Prix in Wiesbaden

26.05.2012, 21:16 Uhr | dpa

Wiesbaden (dpa) - Die rheinland-pfälzische Dressurreiterin Uta Gräf hat beim internationalen Reitturnier in Wiesbaden den Grand Prix gewonnen. Für ihre Vorstellung mit ihrem Rappen erhielt die 42-Jährige aus Kirchheimbolanden 71,872 Prozent.

Auf Rang zwei kam Teri Stegars (Finnland) mit Axis (70,000). Dritter wurde Hubertus Schmidt (Borchen) mit seinem Pferd Bukowski, das er erst seit acht Wochen reitet (69,191). Die Prüfung war die Qualifikation für die Grand Prix Kür am Sonntagabend.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal