Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Synchron-Duett bei russischem Erfolg Zwölfte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Synchron-Duett bei russischem Erfolg Zwölfte

27.05.2012, 22:33 Uhr | dpa

Synchron-Duett bei russischem Erfolg Zwölfte. Das Duo Wiebke Jeske (l) und Edith Zeppenfeld belegten bei der EM Platz 12.

Das Duo Wiebke Jeske (l) und Edith Zeppenfeld belegten bei der EM Platz 12. (Quelle: dpa)

Eindhoven (dpa) - Bei den Europameisterschaften im Synchronschwimmen hat sich das deutsche Duett Edith Zeppenfeld/Wiebke Jeske im Finale mit Rang zwölf und 76,950 Punkten begnügen müssen.

Den Titel sicherten sich mit einer souveränen Vorstellung Natalia Ischenko und Swetlana Romaschina aus Russland. Die Weltmeisterinnen und Titelverteidigerinnen erhielten für ihren Vortrag 97,860 Punkte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal