Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Slogan der WM 2014: "Alle im gleichen Rhythmus"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Slogan der WM 2014: "Alle im gleichen Rhythmus"

30.05.2012, 11:13 Uhr | dpa

Slogan der WM 2014: "Alle im gleichen Rhythmus". Ex-Stürmerstar Ronaldo sitzt im Aufsichtsrat des lokalen WM-Komitees.

Ex-Stürmerstar Ronaldo sitzt im Aufsichtsrat des lokalen WM-Komitees. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Brasilien hat den offiziellen Slogan für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 vorgestellt. Das Leitmotiv heißt "Alle im gleichen Rhythmus" und wurde von der Regierung, dem Fußball-Weltverband FIFA und dem lokalen Organisationskomitee in Rio de Janeiro präsentiert.

Der Fußball sei für die Brasilianer das Ein und Alles, sagte Ex-Stürmerstar Ronaldo, der im Aufsichtsrat des lokalen WM-Komitees sitzt. Der Fußball habe die Kraft, die Menschen zusammenzuführen und Positives zu bewirken. "Der Rhythmus des Fußballs ist überall in Brasilien zu spüren und vereint Alt und Jung über alle Gesellschaftsschichten hinweg."

FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke betonte, der offizielle Slogan sei das Ergebnis der gemeinsamen Suche Brasiliens und der Fußballwelt nach einer universellen Botschaft als Sinnbild für das einzigartige brasilianische Flair bei der Fußball-WM. "Er wird die Fans in Brasilien und im Ausland rund um das Leitmotiv des Rhythmus vereinen. Uns erwartet eine farbenfrohe, lebendige Feier im brasilianischen Rhythmus." Der Slogan wurde von der brasilianischen Kommunikationsagentur Aktuell entwickelt und soll sich wie ein roter Faden durch die WM-Organisation ziehen.

Deutschland hatte bei der WM 2006 den Slogan "Die Welt zu Gast bei Freunden" gewählt. Südafrika organisierte seine WM vier Jahre später unter dem Leitmotiv: "Es ist Zeit, Afrikas Menschlichkeit zu feiern." Brasiliens Slogan lautet auf Englisch "All in one rhythm" und auf Portugiesisch "Juntos num só ritmo". Er wurde in Rio in einem Kurzvideo von etwa 30 Sekunden präsentiert, das auch auf Youtube zu sehen ist. Die FIFA sprach von einem wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu WM 2014. An der Veranstaltung in Rio nahm auch Brasiliens Sportminister Aldo Rebelo teil

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal