Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Beach-Volleyballer verteidigen EM-Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Beach-Volleyballer verteidigen EM-Titel

03.06.2012, 18:43 Uhr | dpa

Deutsche Beach-Volleyballer verteidigen EM-Titel. Jonas Reckermann (li.) und Julius Brink holen den EM-Titel. (Quelle: imago)

Jonas Reckermann (li.) und Julius Brink holen den EM-Titel. (Quelle: imago)

Die Olympischen Spiele können kommen: Knapp zwei Monate vor den Sommerspielen in London haben die Beach-Volleyballer Julius Brink und Jonas Reckermann ihren EM-Titel verteidigt. Das deutsche Top-Duo gewann das Finale in Den Haag gegen die Niederländer Emiel Boersma und Daan Spijkers deutlich mit 2:0 (21:17, 22:20). Es bewahrte die deutschen Beach-Volleyballer damit vor den ersten medaillenlosen Titelkämpfen seit 1999.

Im ersten Durchgang zogen Brink/Reckermann schon früh auf 13:7 davon und nutzten ihren zweiten Satzball zum 21:17. Im zweiten Satz liefen die Deutschen lange einem knappen Rückstand hinterher, ehe Reckermann am Ende mit einem Block das 22:20 perfekt machte.

Holland-Duo gewinnt bei den Frauen

Im Halbfinale hatten sich die Titelverteidiger nur mit Mühe 2:1 (20:22, 21:19, 15:13) gegen Michal Kadziola und Jakub Szalankiewicz durchgesetzt. Die beiden Polen unterlagen im Spiel um Platz drei mit 1:2 (21:17, 14:21, 14:16) gegen Tarjei Skarlund und Martin Spinnangr aus Norwegen. Im Endspiel der Frauen setzten sich die Niederländerinnen Sanne Keizer und Marleen van Iersel gegen Maria Tsiartsiani und Vasiliki Arvaniti aus Griechenland durch.

Schulterverletzung wirft Reckermann zurück

Nach einer überaus holprigen Vorbereitung hatten Brink/Reckermann wohl selbst nicht mehr mit einem solchen Erfolg gerechnet. "Wir wollen vor allem Spielpraxis sammeln", hatte Blockspezialist Reckermann vor den ersten Spielen in den Niederlanden gesagt. Ihr letztes gemeinsames Turnier absolvierten die deutschen Medaillenhoffnungen Anfang Oktober in Marokko. Beim Trainingslager in Kalifornien zog sich Reckermann anschließend eine Schulterverletzung zu. Immer wieder musste das Duo sein Comeback verschieben.

Nun können Brink und Reckermann wieder zuversichtlich in Richtung Olympia schauen. "Es ist einfach schön, wieder zu spielen", hatte Brink zuletzt gesagt, "die Gesundheits- und Formkurve geht signifikant nach oben." Bis zum großen Beach-Event auf dem Londoner Horse Guards Parade-Platz können die Deutschen noch weiter an ihrer Form feilen.


  • Mehr zu den Themen:
  • Sport
Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal