Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Wettskandal: Neuer Prozess am Bochumer Landgericht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wettskandal: Neuer Prozess am Bochumer Landgericht

03.06.2012, 17:12 Uhr | dpa

Wettskandal: Neuer Prozess am Bochumer Landgericht. Im Prozess geht es um 35 mutmaßlich manipulierte Fußballspiele.

Im Prozess geht es um 35 mutmaßlich manipulierte Fußballspiele. (Quelle: dpa)

Bochum (dpa) - Die juristische Aufarbeitung des Fußball- Wettskandals geht am Montag (09.00 Uhr) am Bochumer Landgericht in eine neue Runde. Hauptangeklagter ist diesmal Milan Sapina, der Bruder des vor gut einem Jahr ebenfalls in Bochum verurteilten Wettbetrügers Ante Sapina.

Mitangeklagt sind ein Ex-Profi des belgischen Zweitligisten Union Royal Namur und vier weitere mutmaßliche Wettbetrüger. Ihnen wirft die Staatsanwaltschaft unter anderem bandenmäßigen Betrug vor. Im Prozess geht es um 35 mutmaßlich manipulierte Fußballspiele zwischen 2008 und 2009 - darunter auch Begegnungen der Champions League und der WM-Qualifikation.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Milan Sapina tief in den Wettskandal verstrickt war und wichtige Informationen über mutmaßlich manipulierte Spiele besaß. Der Berliner hatte nach einer bundesweiten Razzia im November 2009 bereits fast sieben Monate in Untersuchungshaft gesessen.

Milan Sapinas Bruder Ante war vom Bochumer Landgericht im Mai 2010 zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Gegen das Urteil haben sowohl Ante Sapina als auch die Staatsanwaltschaft Revision beim Bundesgerichtshof eingelegt. Milan Sapina hatte den Prozess gegen seinen Bruder seinerzeit als Zuschauer verfolgt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Elegante Looks für Hochzeiten, Feste & Co.

Ob zur Trauung, Cocktail- oder Geburtstagsfeier: Das A-Linien-Kleid lässt Sie überall glänzen. c-a.com Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal