Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sturm stoppt Slalom-Kanuten beim Weltcup-Auftakt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sturm stoppt Slalom-Kanuten beim Weltcup-Auftakt

08.06.2012, 17:54 Uhr | dpa

Sturm stoppt Slalom-Kanuten beim Weltcup-Auftakt. Michael Trummer findet den Abbruch wegen des Sturmes eine richtige Entscheidung.

Michael Trummer findet den Abbruch wegen des Sturmes eine richtige Entscheidung. (Quelle: dpa)

Cardiff (dpa) - Sturmböen mit einer Stärke von bis zu 100 Kilometern pro Stunde und Regen haben den Weltcup-Auftakt der Slalom-Kanuten gestoppt. Die ersten Qualifikationsläufe am Freitag in Cardiff mussten verschoben werden.

"Die Entscheidung der Wettkampfleitung müssen wir akzeptieren. Unter diesen Bedingungen ist es die einzig richtige Entscheidung. Denn nicht nur, dass ein fairer Wettkampf nicht gewährleistet ist, es wäre auch gefährlich, wenn der Sturm Absperrzäune und anderes durch die Luft wirbelt", sagte der deutsche Chef-Bundestrainer Michael Trummer. Die Sportler sollen nun am Samstag an den Start gehen.

18 Athleten schickt der Deutsche Kanu-Verband (DKV) bei den Rennen in der walisischen Hauptstadt an den Start. Beim ersten internationalen Wettkampf auf Wales' neuester Sportstätte wollen zum Weltcup-Auftakt im Olympiajahr 145 Athleten aus 38 Nationen die Kräfte messen.

Einige Nationen suchen noch ihre Olympiastarter, die der DKV schon längst benannt hat. "Da die gesamte Weltelite hier vertreten ist, bietet der Weltcup eine gute Möglichkeit zu einer erneuten Standortbestimmung, die wir jedoch nicht überbewerten, da wir uns nicht gezielt auf diesen Wettkampf vorbereitet haben", betonte Trummer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutiger Inder 
Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal