Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

128 Sportler erhalten "Silbernes Lorbeerblatt"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

128 Sportler erhalten "Silbernes Lorbeerblatt"

12.06.2012, 14:18 Uhr | dpa

128 Sportler erhalten "Silbernes Lorbeerblatt". Thomas Bach war stolz auf die gehrten Sportler.

Thomas Bach war stolz auf die gehrten Sportler. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CDU) hat 128 Athletinnen und Athleten mit dem "Silbernen Lorbeerblatt" ausgezeichnet. Die höchste nationale Auszeichnung für sportliche Spitzenleistungen erhielten 100 Aktive aus nicht-olympischen und 28 Sportler aus olympischen Sportarten.

"Sie stehen oft zu Unrecht nicht in den Medien. Für Insider ihrer Sportarten sind Sie jedoch Idole", sagte Friedrich. "Ich empfinde tiefe Bewunderung für Sie." Das "Silberne Lorbeerblatt" wurde erstmals 1950 durch Bundespräsident Theodor Heuss verliehen.

Ebenfalls zur Festveranstaltung war Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), erschienen. "Sie sind beste Repräsentanten des deutschen Sports in der Welt", sagte Bach, der in seiner sportlichen Karriere ebenfalls das "Silberne Lorbeerblatt" erhalten hatte. Bach verwies darauf, dass bei Welt- und Europameisterschaften deutsche Athleten in nicht-olympischen Sportarten im vergangenen Jahr 567 Medaillen gewonnen hatten.

Ausgezeichnet wurde auch Kim Raisner für ihre Erfolge im olympischen Modernen Fünfkampf. Als Aktive gewann die Berlinerin bei der WM 2005 in Warschau zusammen mit Elena Reiche und Lena Schöneborn den Titel im Staffelwettbewerb. Zudem führte sie als deutsche Bundestrainerin Lena Schöneborn zum Olympiasieg 2008 in Peking.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal