Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Gebrselassie verpasst Olympia-Qualifikation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gebrselassie verpasst Olympia-Qualifikation

13.06.2012, 16:12 Uhr | t-online.de

. Der Olympia-Traum von Haile Gebrselassie ist ausgeträumt. (Quelle: dpa)

Der Olympia-Traum von Haile Gebrselassie ist ausgeträumt. (Quelle: dpa)

Die Olympischen Spiele in London werden ohne Haile Gebrselassie stattfinden. Die Lauf-Legende hat die Qualifikation für das sportliche Großereignis nun auch über 10.000 Meter verpasst. Beim Leichtathletik-Meeting im niederländischen Hengelo schaffte der 39-Jährige nicht eine der beiden besten äthiopischen Qualifikationszeiten.

Gebrselassie hatte sich bereits im Marathonlauf nicht für die Olympischen Spiele vom 27. Juli bis zum 12. August in London qualifiziert. Der Äthiopier, der von 2007 bis 2011 den Weltrekord im Marathon hielt, hatte seine größten Erfolge bei Olympia über die 10.000-Meter-Distanz, über die er 1996 in Atlanta und 2000 in Sydney jeweils die Goldmedaille gewann.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal