Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Heftige Kritik an Strafmilderung für Saudi-Reiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heftige Kritik an Strafmilderung für Saudi-Reiter

14.06.2012, 13:39 Uhr | dpa

Heftige Kritik an Strafmilderung für Saudi-Reiter. Breido Graf zu Rantzau bezeichnete das Urteil als verheerend.

Breido Graf zu Rantzau bezeichnete das Urteil als verheerend. (Quelle: dpa)

Hannover (dpa) - Die Reduzierung der Strafe für zwei Springreiter aus Saudi Arabien hat im Reiterlager ungewöhnlich deutliche Kritik hervorgerufen. "Für mich ist das Urteil verheerend", sagte der deutsche Verbandschef Breido Graf zu Rantzau dem Fachmagazin "St. Georg".

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte die Strafen für den WM-Zweiten Abdullah Waleed Sharbatly und den Olympia-Dritten von Sydney, Khaled Al Eid, auf zwei Monate reduziert. Die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) hatte die beiden zuvor wegen verbotener Medikation ihrer Pferde jeweils zu achtmonatigen Sperren verurteilt. Die Saudis hatten dagegen Einspruch beim CAS einlegt.

"Es konterkariert die Bemühungen der FEI und der nationalen Verbände um sauberen Sport", sagte der Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. Kritik gab es zudem vom Club Internationaler Springreiter (IJRC). Als "Überraschung" bezeichnete die Vereinigung der besten Reiter die Reduzierung. Das Urteil weiche deutlich von vergleichbaren Fällen ab. Im Fall des deutschen Reiters Christian Ahlmann bei den Olympischen Spielen 2008 hatte der CAS die ursprüngliche Strafe der FEI sogar auf acht Monate verdoppelt.

Bei Sharbatlys Pferd Lobster und bei Al Eids Vanhoeve waren Phenylbutazon und Oxyphenbutazon nachgewiesen worden. Die Substanzen stehen nicht auf der Dopingliste, sind aber im Wettkampf verboten. Da die Reiter bereits seit Februar provisorisch gesperrt waren, dürfen sie von sofort an wieder reiten und könnten somit auch bei den Olympischen Spielen in London starten. Al Eid ist schon qualifiziert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal