Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Mexikaner feiert zweiten Sieg in Pforzheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mexikaner feiert zweiten Sieg in Pforzheim

15.06.2012, 19:20 Uhr | dpa

Pforzheim (dpa) - Springreiter Alberto Michan Halbinger aus Mexiko ist beim internationalen Reitturnier in Pforzheim zu seinem zweiten Sieg geritten.

Im Hauptspringen am Freitag blieb der 33-Jährige, der noch um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in London kämpft, mit seiner elfjährigen Stute Santa Catarina in der Zeit von 59,95 Sekunden ohne Fehler. Zweite war Angelica Augustsson (Schweden) mit Sir Singular (0/60,59) vor Jan Wernke aus Holdorf mit Queen Mary (0/60,76). Zuvor hatte der Schwede Douglas Lindelöw mit Balahe eine weitere Klasse-S-Prüfung (0/58,29) gewonnen. Halbinger entschied bereits das Auftaktspringen am Vortag für sich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal