Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Deutsche Säbelherren gegen Italien EM-Dritte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Säbelherren holen EM-Bronze - Russland den Titel

17.06.2012, 20:04 Uhr | dpa

Deutsche Säbelherren gegen Italien EM-Dritte. Nicolas Limbach gehört dem Bronze-Team an.

Nicolas Limbach gehört dem Bronze-Team an. (Quelle: dpa)

Legnano (dpa) - Deutschlands Herrensäbelmannschaft hat am dritten Tag der Fecht-EM in Legnano das "kleine Finale" gegen Gastgeber und Titelverteidiger Italien mit 45:43 gewonnen. Neuer Europameister wurde beim 45:42 gegen Rumänien die Equipe von Weltmeister Russland.

Im Finale des Teamwettbewerbs der Degendamen mit Deutschland auf Platz sechs gewann Russland gegen Vorjahresgewinner und Weltmeister Rumänien im Sudden Death mit 42:41.

Der Deutsche Fechter-Bund (DFeB) bilanziert nach der Hälfte der zwölf Wettbewerbe einmal Silber durch Florett-Olympiasieger Benjamin Kleibrink und zweimal Bronze durch Degenfechterin Monika Sozanska und das Säbelteam mit Nicolas Limbach, Benedikt Wagner, Max Hartung und EM-Neuling Matyas Szabo.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal