Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Pirelli setzt auf Michael Schumacher

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pirelli-Reifenchef: "Auf Michael sollte man sein Geld setzen"

19.06.2012, 09:10 Uhr | t-online.de

Formel 1: Pirelli setzt auf Michael Schumacher. Michael Schumacher ist für Pirelli der Favorit in Valencia. (Quelle: xpb)

Michael Schumacher ist für Pirelli der Favorit in Valencia. (Quelle: xpb)

Sieben unterschiedliche Sieger in sieben Rennen hat die Formel 1 in der laufenden Saison bislang gesehen. Ein Rekord, der am kommenden Wochenende eine Fortführung erfahren könnte. Glaubt man der Prognose von Reifenhersteller Pirelli, ist ein alter Bekannter Favorit auf die Pole Position und den Sieg beim Großen Preis von Europa.

Paul Hembery, Reifenchef beim italienischen Hersteller für das schwarze Gold der Königsklasse, sieht in Michael Schumacher den potenziellen Valencia-Champion.

"Wieso sollte er das nicht in Valencia schaffen?"

"Michael in Valencia", sagte Hembery gegenüber "Autosport", "darauf sollte man sein Geld setzen." Grundlage für seine Sicht der Dinge sei für Hembery Schumachers Auftritt in Monaco. Beim Rennen im monegassischen Fürstentum holte sich der Rekordweltmeister die erste Pole Position seit seinem Comeback. Eine Strafversetzung um fünf Plätze nach hinten verhinderte dann aber einen möglichen Sieg.

"Wenn er die Strafe nicht bekommen hätte, wäre er vielleicht ganz nach oben aufs Treppchen gefahren. Wieso sollte er das also nicht in Valencia schaffen?"

Schumacher eigentlich stärker als zuvor

Was Hembery so positiv stimmt, ist die Tatsache, dass sich die beiden Strecken in Monaco und Valencia durchaus ähneln. Auf beiden Kursen ist das Überholen sehr schwierig. "Aus der Sicht hat Valencia einige Elemente, die man auch in Monaco vorfindet. Und daher ist es wichtig, so weit vorne wie möglich zu starten."

Für Schumacher wäre der Sieg am Wochenende eine wahre Genugtuung für die bisherige Seuchensaison. Fünf Ausfälle in sieben Rennen, nur magere zwei Punkte auf der Habenseite. Zu wenig für den alten Hasen, der eigentlich stärker zu sein scheint, als in den zwei Jahren zuvor.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal