Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Hamburg-Triathlon erstmals mit Sprintdistanz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburg-Triathlon erstmals mit Sprintdistanz

20.06.2012, 13:22 Uhr | dpa

Hamburg-Triathlon erstmals mit Sprintdistanz. Die Triathleten schwimmen durch die Hamburger Alster.

Die Triathleten schwimmen durch die Hamburger Alster. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die internationale Elite wird beim Hamburger Triathlon am 21. und 22. Juli erstmals über die Sprintdistanz um WM-Punkte kämpfen. Das gab Frank Bertling vom Veranstalter Upsolut Event GmbH in der Hansestadt bekannt.

"Wir haben festgestellt, dass zwei Stunden Live-Übertragung wie bei der olympischen Distanz einfach zu lang sind. Vor allem das Radfahren ist dann zu langweilig", sagte Bertling. Für die Sprintstrecke brauchen die Topathleten weniger als eine Stunde. 2013 soll zudem ein Staffelwettbewerb für die Profis hinzukommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal