Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball-Frauen verpassen Endrunde im Grand Prix

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Volleyball-Frauen verpassen Endrunde im Grand Prix

24.06.2012, 15:38 Uhr | dpa

Volleyball-Frauen verpassen Endrunde im Grand Prix. Dem Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti reichten auch drei klare Siege nicht zum Weiterkommen.

Dem Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti reichten auch drei klare Siege nicht zum Weiterkommen. (Quelle: dpa)

Osaka (dpa) - Die deutschen Volleyball-Frauen haben wie schon im Vorjahr den Sprung zur Endrunde im lukrativen Grand Prix verpasst.

Den Frauen des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) reichten am letzten Vorrunden-Wochenende im japanischen Osaka auch drei klare Siege nicht, um doch noch unter die besten sechs Teams zu rutschen. Olympiasieger Brasilien schnappte den Schützlingen von Bundestrainer Giovanni Guidetti mit dem 3:0 gegen China die Endrunden-Teilnahme im Wettbewerb der weltbesten Teams auf den letzten Drücker noch weg. Vor knapp zwei Monaten hatten die DVV-Frauen auch die Olympia-Teilnahme verfehlt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017