Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Specials >

Miki Roque: Betis Sevilla trauert um Innenverteidiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sevillas Verteidiger Roque stirbt an Krebs

25.06.2012, 10:11 Uhr | dpa, sid

Miki Roque: Betis Sevilla trauert um Innenverteidiger. Der Spanier Miki Roque im Trikot des englischen Traditionsklubs FC Liverpool. (Quelle: imago)

Der Spanier Miki Roque im Trikot des englischen Traditionsklubs FC Liverpool. (Quelle: imago)

Der spanische Erstligist Betis Sevilla trauert um seinen Innenverteidiger Miki Roque. Der Innenverteidiger erlag im Alter von nur 23 Jahren einem Tumor im Becken, der im Januar 2011 diagnostiziert worden war.

Trotz anschließender Operation stand Roque bis zuletzt in Sevillas Kader.

In der Königsklasse für Liverpool

Roque hatte insgesamt zwölf Begegnungen für Betis bestritten und unter anderem für den FC Liverpool im Jahr 2006 einige Minuten in der Champions League gespielt. "Das ist ein großer Verlust. Ich kenne ihn, als er für Liverpool gespielt hat und ich für Manchester United. Ruhe in Frieden, mein Freund", schrieb Spaniens Nationalspieler Gerard Pique bei Twitter.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal