Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Doping: Zwei Jahre Sperre für Kanute Zahm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping: Zwei Jahre Sperre für Kanute Zahm

07.02.2013, 14:34 Uhr | dpa

Doping: Zwei Jahre Sperre für Kanute Zahm. Norman Zahm wurde für zwei Jahre gesperrt.

Norman Zahm wurde für zwei Jahre gesperrt. (Quelle: dpa)

Duisburg/Dresden (dpa) - Kanu-Rennsportler Norman Zahm ist wegen Dopings mit einer zweijährigen Wettkampfsperre belegt worden. Dies teilte der Deutsche Kanu-Verband (DKV) mit.

Der 30 Jahre alte Kajak-Fahrer war Ende März bei einer unangekündigten Dopingkontrolle in seiner Heimat Dresden positiv auf anabole Substanzen getestet worden. Zahm begründete dies mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln aus den USA.

Zahm hatte 2009 im Kajak-Zweier an der Weltmeisterschaft in Kanada teilgenommen, gehörte aber laut DKV seit Juli 2010 keinem Bundeskader mehr an. Bei den deutschen Meisterschaften 2011 belegte er mit seinem Team NRW II im Kajak-Vierer den dritten Platz.

Das Urteil des DKV ist noch nicht rechtskräftig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal