Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Außenseiter Govinda siegt erneut in Flieger-Trophy

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Außenseiter Govinda siegt erneut in Flieger-Trophy

29.06.2012, 20:15 Uhr | dpa

Hamburg (dpa) - Der fünf Jahre alte Wallach Govinda hat auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn in der Flieger-Trophy (55.000 Euro) seinen Sieg 2010 wiederholt.

Unter Jockey Eduardo Pedroza überraschte der 102:10-Außenseiter mit einem Start-Ziel-Sieg und verwies nach 1200 Metern Tertio Bloom (Lennart Hammer-Hansen) sowie Ferro Sensation (Adrie de Vries) auf die Plätze.

Schon 2010 saß Jockey Pedroza im Sattel von Govinda, der nun für Championtrainer Andreas Wöhler (Gütersloh) einen Auftakt nach Maß ins Derby-Meeting 2012 schaffte. Am Sonntag sind Wöhler und Pedroza auch im 143. deutschen Derby mit dem großen Favoriten Novellist vertreten. Der Stall Königsforst der Familie Brauer aus Rösrath-Hoffnungsthal ist Besitzer von Govinda, der bei seinem Sieg 32 000 Euro verdiente.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017