Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Heimspiel für Beachvolleyballer vor Olympia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heimspiel für Beachvolleyballer vor Olympia

10.07.2012, 13:36 Uhr | dpa

Heimspiel für Beachvolleyballer vor Olympia. Das deutsche Beachvolleyball-Olympiateam posiert in der Waldbühne in Berlin.

Das deutsche Beachvolleyball-Olympiateam posiert in der Waldbühne in Berlin. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Warmspielen für Olympia: Die Einkleidung für die Sommerspiele haben sie bereits hinter sich, doch erst einmal wartet auf die deutschen Beachvolleyballer um das Top-Duo Julius Brink und Jonas Reckermann noch ein echtes Heimspiel.

"Wir freuen uns drauf. Das ist schön, vor London noch mal zu Hause vorbeischauen zu können", sagt Blockspezialist Reckermann voller Vorfreude auf den Grand Slam bis zum Wochenende in Berlin.

Die Konkurrenz ist groß beim Heimturnier. "Auch die Olympiasieger und Weltmeister aus Brasilien und den USA werden bei uns in Berlin noch einmal ihre Form vor den Olympischen Spielen testen", sagt Turnierdirektor Siegbert Brutschin. Vor allem für die deutschen Medaillenanwärter Brink/Reckermann sowie Sara Goller und Laura Ludwig wird der Auftritt in der Waldbühne damit zum Testlauf für den Saisonhöhepunkt in London.

"Das ist ein Riesending. Das ist noch mal ein Highlight vor Olympia", freut sich Ludwig auf das Heimspiel. "Ich komme ja aus Berlin, da werden viele Freunde und auch die Familie da sein." Wie das Top-Duo haben sich auch die beiden anderen Olympia-Starterinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler viel vorgenommen.

Erst ihr viertes Turnier im Olympia-Jahr absolvieren in Berlin die zweimaligen Europameister Brink/Reckermann. Wegen einer hartnäckigen Schulterverletzung hatte Reckermann erst vor gut einem Monat sein Comeback geben können - und durfte mit Partner Brink gleich wieder jubeln. Bei der EM in Den Haag verteidigte das Duo seinen Titel und unterstrich damit eindrucksvoll seine Ambitionen für Olympia. "Ganz ehrlich: Ich fahre nicht nach London und sage, wenn wir eine Medaille holen, dann ist das eine Überraschung", sagt Brink selbstbewusst.

Vier Jahre nach dem letzten Welttour-Turnier in Deutschland geht es in Berlin aber auch um einen Weltrekord. Auf mehr als 18 000 Zuschauer und den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde hoffen die Veranstalter am Samstag beim Finale der Männer. Durchaus ein ambitioniertes Unterfangen: "Das Ding vollzukriegen wird allerdings 'ne Aufgabe", konstatierten Goller/Ludwig auf ihrer Facebook-Seite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal