Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Olympia 2012: Doping-Sünder Cian O'Connor für Olympia nominiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Doping-Sünder O'Connor reitet wieder bei Olympia

11.07.2012, 12:12 Uhr | dpa

Olympia 2012: Doping-Sünder Cian O'Connor für Olympia nominiert. Cian O'Connor wurde für die Olympischen Spiele nominiert.

Cian O'Connor wurde für die Olympischen Spiele nominiert. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Acht Jahre nach dem Verlust der Goldmedaille wegen einer positiven Dopingprobe wird der irische Springreiter Cian O'Connor bei den Olympischen Spielen in London starten.

Der 32 Jahre alte Reiter ist mit seinem Pferd Blue Loyd nominiert worden und ersetzt seinen in Münster lebenden Landsmann Denis Lynch, dessen Pferd Lantinus beim CHIO in Aachen wegen einer Überempfindlichkeit an den Beinen disqualifiziert worden war.

O'Connor hatte 2004 in Athen überraschend den Reitwettbewerb gewonnen, musste die goldene Medaille aber wieder abgeben, weil bei seinem Pferd Waterford Crystal zwei verbotene Substanzen gefunden wurden. Der Springreiter erhält nun den zweiten irischen Startplatz neben Billy Twomey mit Tinka's Serenade. Irland hat kein Team qualifiziert und besitzt nur zwei Einzel-Startplätze.

"Ich bin am Boden zerstört, weil meine Nominierung für Olympia in London zurückgezogen wurde", kommentiert Lynch auf seiner Internetseite. Der 36-Jährige war vor vier Jahren bei den Olympischen Spielen für Irland geritten. Damals war bei seinem Pferd die verbotene Substanz Capsaicin gefunden worden und wurde ebenfalls disqualifiziert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal