Sie sind hier: Home > Sport >

Biedermann ehrgeizig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biedermann ehrgeizig

11.07.2012, 18:14 Uhr | sid

. Hatte angeblich kein Talent: Schwimm-Weltmeister Paul Biedermann. (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Paul Biedermann wäre wahrscheinlich nie Weltmeister geworden, hätte er als Kind auf die Ratschläge von Trainern gehört. 'Mir wurde fürs Schwimmen nie Talent vorausgesagt. Mir wurde immer geraten, mach mal 'ne andere Sportart. Geh mal zum Rudern, bloß nicht Schwimmen', sagte der 25-Jährige dem Magazin «Playboy».

Mit Zuversicht blickt Biedermann auf die Olympischen Spiele. Das Ende seiner Erfolge sei noch nicht erreicht. "Ich kann es noch besser, das war noch lange nicht perfekt", sagte Biedermann. Die Sommerspiele in London würden für ihn ein "persönlicher Stresstest".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017