Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Weishaupt siegt in Estoril beim Großen Preis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weishaupt siegt in Estoril beim Großen Preis

15.07.2012, 10:03 Uhr | dpa

Weishaupt siegt in Estoril beim Großen Preis. Philipp Weishaupt hat mit Leoville in Estoril den Großen Preis gewonnen.

Philipp Weishaupt hat mit Leoville in Estoril den Großen Preis gewonnen. (Quelle: dpa)

Estoril (dpa) - Der Springreiter Philipp Weishaupt hat beim Reitturnier in Estoril den Großen Preis von Portugal gewonnen. Der 26-Jährige aus Riesenbeck sicherte sich damit die siebte Etappe der Global Champions Tour und kassierte eine Prämie von 94 050 Euro.

Nach zwei fehlerfreien Runden mit seinem Hengst Leoville setzte sich Weishaupt am Samstagabend in 44,96 Sekunden mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt klar durch. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Brite Michael Whitaker mit Viking (0/45,65) und Weishaupts Boss Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chaman (0/47,46). Drittbester Deutscher in Estoril war Vorjahressieger Christian Ahlmann (Marl), der mit Aragon (4/47,25) auf Platz sechs kam, nachdem er am Freitagabend die zweitwichtigste Prüfung des Turniers gewonnen hatte.

In der Gesamtwertung der Global Champions Tour führt Edwina Tops-Alexander (Australien) mit 189 Punkten vor dem Iren Denis Lynch (121 Punkte) und Michael Whitaker (120 Punkte). Auf den Plätzen fünf und sechs liegen Ahlmann (113) und Marcus Ehning (Borken/112).

Beim Nationenpreis-Turnier im schwedischen Falsterbo kam Holger Wulschner aus Groß Viegeln mit Cefalo als bester deutscher Starter mit sechs Strafpunkten auf Platz acht. Die Prüfung gewann der erst 18 Jahre alte Belgier Nicola Philippaerts mit Carlos mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt des Stechens vor der US-Amerikanerin Brianne Goutal mit Nice. Dressurreiterin Isabell Werth kam in der Kür mit El Santo (78,825) auf Platz zwei hinter dem Schweden Patrick Kittel mit Scandoc (79,100).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal